Segeln 2011-Das wird eine Premiere!

Denn zum ersten mal sind wir mit über 20 Leuten in Holland! Das bedeutet, dass es 6 Boote zu je 4 bzw. 3 Crewmitgliedern gibt. Wie alles funktioniert hat lest ihr natürlich wieder hier, wenn die Fahrt vorbei ist!

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder nach Holland um die traditionelle Segelwoche zu zelebrieren. Auch dieses Jahr können fast alle mitkommen!

Von der totalen Landratte bis zum alten Störtebecker verschnitt sind alle eingeladen mitzukommen. Die einzige Neuerung: Auch Familien dürfen gerne mitreisen.

Wir beziehen wieder einmal das urige friesische Bauernhaus von Henk Kuiper und machen tagsüber die Binnengewässer rund um das kleine Städtchen Sneek unsicher. Als Boote werden uns die sehr anfängerfreundlichen Jollen Namens Polyfalken dienen.

Es wird natürlich niemand in’s kalte Wasser geworfen… Oder besser, damit eben keiner in’s kalte Wasser fällt, sind erfahrene Segler dabei, die mit viel Geduld und Lust die Grundlagen des Segelns vermitteln.

Bekochen werden wir uns selbst. Das heißt, morgens ein ausgiebiges Frühstück, dann auf die Boote und in der Mittagspause die Butterbrote von zu Hause mampfen. Abends kochen wir immer warm und bis jetzt kam jedes mal eine kulinarische Meisterleistung zu stande!

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf eine gelungene Freizeit…

Die Anmeldung gibt’s hier

Bisher noch kein Kommentar!sas